Login

Ich habe mein Passwort vergessen!

Meridianerland - Wissenschaft und Menschheit
Neueste Themen
» Zähle bis in die Unendlichkeit >=D
Sa Aug 11 2012, 04:09 von susitapsi

» Namenkette
Mi Aug 17 2011, 23:45 von susitapsi

» A oda B
So Aug 07 2011, 16:37 von moonlight

» Erlkönig von heute
Di Mai 17 2011, 15:30 von Xazziye

» Animierte Bilder - DSi sei dank ^^
Fr Apr 01 2011, 14:01 von moonlight

» Witze-Thread
Di März 29 2011, 17:33 von susitapsi

» Assoziationskette
So März 06 2011, 15:46 von susitapsi

» Wortlabor!
So März 06 2011, 14:57 von moonlight

» Ich packe meinen Koffer
So März 06 2011, 08:52 von susitapsi

» Licht an - Licht aus
So Feb 06 2011, 10:57 von susitapsi

» Kein Ja oder Nein
Di Jan 04 2011, 21:08 von susitapsi

» Lügt was das Zeug hält ! xDD
Di Jan 04 2011, 21:06 von susitapsi

» Der User unter mia ^^
Di Jan 04 2011, 21:06 von susitapsi

» Wave und Rin
Di Jan 04 2011, 14:22 von ivaies

» Fragen ohne Antworten
Do Dez 23 2010, 21:00 von ivaies

» Kuss oder Ohrfeige
Do Dez 09 2010, 12:19 von Painchen

» Grafiktablett-Zeichnungen
Do Dez 02 2010, 19:56 von susitapsi

» Schattenschrift
Mo Nov 22 2010, 11:38 von susitapsi

» Link zum Foren-RPG Wandlung
Mi Nov 17 2010, 16:52 von susitapsi

» Erklärung "eigensinniger" Wörter
Sa Nov 13 2010, 16:41 von susitapsi

Partnerforen

Ikaran

Nach unten

Ikaran

Beitrag von susitapsi am Sa Sep 04 2010, 21:00

Name: Ikaran
Alter: ca. 1000 Jahre jung
Art: Halbschatten (Sein Vater war ein Schatten und seine Mutter ein Licht)
Charakter: generell freundlich, manchmal etwas mürrisch und streitsüchtig, oft aber hilfsbereit und ruhig, außerdem verlässlich und schweigsam.
Will in dieser Welt: sich einleben.
Kommt von: einem Planeten namens Hatis, in der es kaum noch Menschen gibt und die von Schatten regiert wird.
Fähigkeiten:
Gestaltenwandlung
-Kann die Gestalt eines Menschens annehmen
-Kann die Gestalt einer Wildkatze annehmen
- Kann die Gestalt eines Drachens annehmen
-Kann die gestalt jedes Tieres annehmen das kleiner ist als 1 Meter
Kampftechniken
-Ausweichen und abwarten
-Genickbruchbiss
-mit der Dunkelheit eins werden
-lautlos umherschleichen
-ausweichen ohne verletzt zu werden und dabei jemanden oder etwas beschützen
-Hart kämpfen ohne jemanden schwer zu verletzen
Sonstiges
-Das Nachahmen jeder beliebigen Stimme
- Das kontrollieren seines inneren Lichtes
- in Drachengestalt das speien von grünem Feuer, welches Wunden heilt und Pflanzen wachsen lässt
Stärken:
Ist selbstbewusst, kann auch in heiklen Situationen einen kühlen Kopf bewahren, hält seine Gefühle im Zaum.
Speziell in seiner Halbschattengestalt:
Er ist flink und kann sehr hoch springen was ihm das Ausweichen erleichtert, auch im Dunkeln sieht er gut und kann leicht das Gleichgewicht halten. Außerdem kann er dem gegner mit einer schnellen Bewegung die Arme brechen. Er ist außerdem gegen die meisten Gifte immun.
Speziell in seiner menschlichen Gestalt:
Manchmal ist er hellsichtig und kann so Gefahren erahnen. Er spürt, wenn jemand unlautere Absichten hat. Außerdem kann er sich Fledermausflügel wachsen lassen (die des Drachens) und damit fliegen.
Speziell in Wildkatzengestalt:
Hat dichtes Fell, welches ihn vor Verletzungen schützt, kann exzellent sehen (auch in der Dunkelheit), hört besser als normale Menschen und landet immer auf den Pfoten. Auch kann er jedes andere Tier imitieren.
Speziell in Drachengestalt:
Kann auf die Telepathie als Kommunikationsmittel zurückgreifen, ist flügge, sein Drachenschrei ist für ein empfindliches Gehör sehr schmerzvoll. Er kann schwarzes, tödliches Feuer speien, blaues, extrem heißes, rotes, normales Feuer und grünes Feuer.
Schwächen:
Speziell in seiner Halbschattengestalt:
Ist lichtempfindlich, wird schnell geblendet. Er verplappert sich aber auch oft und sagt mehr als er sollte. Außerdem kann er wenn er einen lachanfall hat nicht kämpfen.
Speziell in Menschengestalt:
Ist gegen Federn allergisch (hatschi!), fängt sich SEHR leicht eine Krankheit ein. (auch tödliche)
Speziell in Wildkatzengestalt:
Ist Lärm- und Lichtempfindlich, kann keine Pläne neu schmieden sondern sich nur an alte erinnern.
Speziell in Drachengestalt:
Er kann nicht sprechen (nur telepathisch kommunizieren). Wenn Ikaran in dieser Gestalt mit Wasser in Berührung kommt nimmt er ungewollt seine Halbschattengestalt an.
Aussehen:
Halbschattengestalt:
kurzes, struppiges, hellbraunes Haar, dunkelgrüne Augen, einen eher schmächtigen Körperbau, ist ca. 1, 60 groß und hat Katzenohren und einen Katzenschweif.
Schattengestalt:
Körperbau einer europäischen Wildkatze, braunes Fell mit dunkelbraunem Muster, blattgrüne Augen, wiches dichtes Fell, hat Luchsohren und einen buschigen Schwanz.
Drachengestalt:
ein ca. 5 Meter langer, schlangenähnlicher und in etwa 1,80 Meter dicker Körper, der Kopf eines Lungs, 4 Pranken eines europäischen Drachens und riesige Fledermausflügel. Dunkelbraunes Fell statt Schuppen, hellgrüne Augen, Hörner eines tibetischen Drachens.
Andere Gestalten:
braunes Fell/braune Haare und hellgrüne Augen.
Menschengestalt:
Durchschnittlicher Körperbau (also weder Muskelprotz noch fettleibig), schulterlange, struppige dunkelbraune Haare, dunkelgrüne Augen, trägt ein dunkelgrünes Sweatshirt und dunkelblaue Röhrenjeans.

Spoiler:
Vor der Begegnung mit Senros:

Name: Ikaran
Alter: ca. 1000 Jahre jung
Art: Halbschatten (Sein Vater war ein Schatten und seine Mutter ein Licht)
Charakter: generell freundlich, manchmal etwas mürrisch und streitsüchtig, oft aber hilfsbereit und ruhig, außerdem verlässlich.
Will in dieser Welt: Garcia finden und sich an ihm für den Tod seiner Eltern rächen. Als er aber erkennt, das sein Onkel nicht die größte Bedrohung ist, nimmt er sich vor die Lichtschattenwelt zu retten.
Kommt von: einem Planeten namens Hatis, in der es kaum noch Menschen gibt und die von Schatten regiert wird.
Fähigkeiten:
Gestaltenwandlung
-Kann die Gestalt einer Wildkatze annehmen
Kampftechniken
-Ausweichen und abwarten
Sonstiges
-Das Nachahmen jeder beliebigen Stimme
Stärken:
Ist selbstbewusst, kann auch in heiklen Situationen einen kühlen Kopf bewahren, hält seine Gefühle im Zaum.
Speziell in seiner Halbschattengestalt:
Er ist flink und kann sehr hoch springen was ihm das Ausweichen erleichtert, auch im Dunkeln sieht er gut und kann leicht das Gleichgewicht halten.
Speziell in Wildkatzengestalt:
Hat dichtes Fell, welches ihn vor Verletzungen schützt, kann exzellent sehen (auch in der Dunkelheit), hört besser als normale Menschen und landet immer auf den Pfoten.
Schwächen: Ikaran kämpft ständig mit sich selbst. Da die Lichter und die Schatten normalerweise verfeindet sind kämpft auch er mit sich selbst. Wenn er nur einmal die Kontrolle verliert kann dies seinen Tod bedeuten.
Speziell in seiner Halbschattengestalt:
Ist lichtempfindlich, wird schnell geblendet, bricht sich schnell mal einen Knochen und kann nicht gut kämpfen.
Speziell in Wildkatzengestalt:
Ist Lärm- und Lichtempfindlich, bricht sich leicht die Knochen.
Aussehen:
Halbschattengestalt:
kurzes, struppiges, hellbraunes Haar, dunkelgrüne Augen, einen eher schmächtigen Körperbau, ist ca. 1, 60 groß und hat Katzenohren und einen Katzenschwanz.
Wildkatzengestalt:
Körperbau einer europäischen Wildkatze, braunes Fell mit dunkelbraunem Muster, blattgrüne Augen, wiches dichtes Fell, hat Luchsohren und einen buschigen Schwanz.

-------------------

nach der Begegnung mit Senros:

Name: Ikaran
Alter: ca. 1000 Jahre jung
Art: Schattenblut (Halbschatten der vollen Zugang zu seinen Fähigkeiten hat)
Charakter: ernst, diszipliniert, schweigsam, vorsichtig
Will in dieser Welt: Senros helfen die Götterstadt die von Rikmina erschaffen wurde zu finden.
Kommt von: einem Planeten namens Hatis, in der es kaum noch Menschen gibt und die von Schatten regiert wird.
Fähigkeiten:
Gestaltenwandlung
-Kann die Gestalt eines Menschens annehmen
-Kann die Gestalt einer Wildkatze annehmen
- Kann die Gestalt eines Drachens annehmen
-Kann die gestalt jedes Tieres annehmen das kleiner ist als 1 Meter
Kampftechniken
-Genickbruchbiss
-mit der Dunkelheit eins werden
-lautlos umherschleichen
-ausweichen ohne verletzt zu werden und dabei jemanden oder etwas beschützen
-Lachanfall! :*rolf*: (Der Gegner muss lachen und kann nicht aufhören XD)
-Hart kämpfen ohne jemanden schwer zu verletzen
Sonstiges
-Das Nachahmen jeder beliebigen Stimme
- Das kontrollieren seines inneren Lichtes
- in Drachengestalt das speien von grünem Feuer, welches Wunden heilt und Pflanzen wachsen lässt
Stärken:
Ist selbstbewusst, kann auch in heiklen Situationen einen kühlen Kopf bewahren, hält seine Gefühle im Zaum.
Speziell in seiner Halbschattengestalt:
Er ist flink und kann sehr hoch springen was ihm das Ausweichen erleichtert, auch im Dunkeln sieht er gut und kann leicht das Gleichgewicht halten. Außerdem kann er dem gegner mit eienr schnellen Bewegung die Arme brechen. Er ist außerdem gegen die meisten Gifte immun.
Speziell in seiner menschlichen Gestalt:
Manchmal ist er hellsichtig und kann so Gefahren erahnen. Er spürt, wenn jemand unlautere Absichten hat. Außerdem kann er sich Fledermausflügel wachsen lassen (die des Drachens) und damit fliegen.
Speziell in Wildkatzengestalt:
Hat dichtes Fell, welches ihn vor Verletzungen schützt, kann exzellent sehen (auch in der Dunkelheit), hört besser als normale Menschen und landet immer auf den Pfoten. Auch kann er jedes andere Tier imitieren.
Speziell in Drachengestalt:
Kann auf die Telepathie als Kommunikationsmittel zurückgreifen, ist flügge, sein Drachenschrei ist für ein empfindliches Gehör sehr schmerzvoll. Er kann schwarzes, tödliches Feuer speien, blaues, extrem heißes, rotes, normales Feuer und grünes Feuer.
Schwächen: Ikaran ist kitzlig XDDDDDD und wenn er traurig oder sonst seeehr schlecht gelaunt ist kann er kaum bis gar nicht kämpfen.
Speziell in seiner Halbschattengestalt:
Ist lichtempfindlich, wird schnell geblendet. Er verplappert sich aber auch oft und sagt mehr als er sollte. Außerdem kann er wenn er einen lachanfall hat nicht kämpfen.
Speziell in Menschengestalt:
Ist gegen Federn allergisch (hatschi!), fängt sich SEHR leicht eine Krankheit ein. (auch tödliche)
Speziell in Wildkatzengestalt:
Ist Lärm- und Lichtempfindlich, kann keine Pläne neu schmieden sondern sich nur an alte erinnern.
Speziell in Drachengestalt:
Er kann nicht sprechen (nur telepathisch kommunizieren). Wenn Ikaran in dieser Gestalt mit Wasser in Berührung kommt nimmt er ungewollt seine Halbschattengestalt an.
Aussehen:
Halbschattengestalt:
kurzes, struppiges, hellbraunes Haar, dunkelgrüne Augen, einen eher schmächtigen Körperbau, ist ca. 1, 60 groß und hat Katzenohren und einen Katzenschweif.
Menschengestalt:
Durchschnittlicher Körperbau (also weder Muskelprotz noch fettleibig), schulterlange, struppige dunkelbraune Haare, dunkelgrüne Augen, trägt ein dunkelgrünes Sweatshirt und dunkelblaue Röhrenjeans.
Schattengestalt:
Körperbau einer europäischen Wildkatze, braunes Fell mit dunkelbraunem Muster, blattgrüne Augen, wiches dichtes Fell, hat Luchsohren und einen buschigen Schwanz.
Drachengestalt:
ein ca. 5 Meter langer, schlangenähnlicher und in etwa 1,80 Meter dicker Körper, der Kopf eines Lungs, 4 Pranken eines europäischen Drachens und riesige Fledermausflügel. Dunkelbraunes Fell statt Schuppen, hellgrüne Augen, Hörner eines tibetischen Drachens.
Andere Gestalten:
braunes Fell/braune Haare und hellgrüne Augen.
avatar
susitapsi
Schattenlicht
Schattenlicht

Anzahl der Beiträge : 1291
Anmeldedatum : 04.09.10
Alter : 22
Ort : -FLAPS-
Laune : Klack

http://lichtschatten.cms4people.de/

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten